SEO Tools für jeden Zweck

Derzeit gibt es einige Listen, auf denen alle SEO Tools versehen sind, die mittlerweile auf dem Markt sind. Diese helfen einem nicht nur dabei, die Suchmaschinenoptimierung leichter zu gestalten, sondern auch, einige Vorteile zu genießen. Schließlich sollte sich jeder einen Einblick in die Suchmaschinenoptimierung verschaffen können und auch wissen, welche Bereiche einem sinnvoll vorkommen und welche nicht. Auffallend sind in dem Bereich besonders die SEO Tools, die einem genaue Statistiken anbieten und einem somit helfen, einen Überblick über diesen Bereich zu erhalten. Natürlich sind nicht alle Produkte dieser Art kostenlos. Oftmals werden einem sogar kostenpflichtige Programme angeboten, die daraufhin allerdings mehr Funktionen zur Verfügung stellen. Nicht nur SEO Tools kann man nutzen, sondern auch eine Agentur für AdWordskampagnen, die weitere Maßnahmen treffen.

Seo Tools wirklich sinnvoll?

Die SEO Tools richten sich meistens nach verschiedenen Kategorien, aus denen der Kunde frei wählen kann. Das bedeutet, dass diese eigentlich immer nach bestimmten Schwerpunkten gerichtet sind und sich jeder somit ein leichtes Bild verschaffen kann. Natürlich sind die meisten SEO Tools vor allem für Links, Domains und Social Media geeignet. Je nachdem, in welchem Bereich sich jeder selbst einen Schwerpunkt legt, kann er anhand dessen, ein passendes Tool heraussuchen.
Wer sich daher einen näheren Blick auf die einzelnen SEO Tools verschafft sieht, dass diese nicht für jedermann geeignet sind. Es ist daher wichtig, ein passendes Tool zu erhalten, damit die Suchmaschinenoptimierung seinen Erfolg bringt. Diese ist schließlich dazu da, um die eigene Webseite so zu optimieren, dass diese auch im Ranking der Suchmaschinen steigen kann. Hierzu werden im Bereich der Suchmaschinenoptimierung verschiedene Methoden angewendet, die jeder einhalten sollte. Sollten diese nicht vorhanden sein, kann es auch in dem Fall zu erheblichen Problemen kommen, da die Suchmaschinen die Webseiten dann nicht akzeptieren.

Worauf bei SEO Tools achten?

Vor allem Anfänger sollte daher darauf achten, ein SEO Tools in Anspruch zu nehmen, um die einfachsten Wege der Suchmaschinenoptimierung kennenzulernen. Zusätzlich kann es hierbei sehr wichtig sein, die Programmiersprache an sich zu erlernen, um somit auch ein gewisses Verständnis in dem Bereich aufzubauen. Wer daher die genauen Fakten kennenlernen möchte, sollte sich informieren und auch nach neuen Tipps und Tricks im Bereich der Suchmaschinenoptimierung suchen. Diese und auch die zahlreichen SEO Tools helfen einem daher weiter, sich in dem Bereich ein gutes Bild zu verschaffen und die Vorteile dieser Marketingstrategie zu genießen.

Wie viele Tools gibt es?

Seit der Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung gibt es mehr als 300 Tools, die einem jederzeit zur Verfügung gestellt werden. Aus denen kann jeder Interessent frei wählen und für sich selber entscheiden, welche einem hierbei deutliche Vorteile bieten. Sollte jemand trotz alledem noch Probleme in der Ausführung der Suchmaschinenoptimierung haben ist es leichter, einen Experte zur Rate zu ziehen und somit zu schauen, dass dieser einem den richtigen Weg zeigen kann. Schließlich ist das Ranking in den Suchmaschinen heute für jeden Webseitenbetreiber ein wichtiges Thema, was jeder einhalten sollte.

Trend Online Shopping: Warum Online Shops von SEM profitieren können

Online Shops sind nach wie vor auf dem Vormarsch, denn die Zahl der Internetkäufer nimmt weltweit und vor allem auch in Deutschland kontinuierlich zu. Bis 2018 werden voraussichtlich etwa 47 Millionen Deutsche über das Internet einkaufen, so die Prognose von eMarketer (Quelle: Online-Käufer in Deutschland bis 2018 – Statista). Dadurch haben Händler besonders online die Möglichkeit ihre Umsätze zu steigern.

Doch die Masse an Online Shops steigt ebenso rasch an wie die Zahl der Internetkäufer, sodass die Konkurrenz in bestimmten Branchen sehr groß ist. Besonders kleine Shops haben es daher oftmals schwer, sich gegen große und bekannte Anbieter zu profilieren. Aus diesem Grund ist es für Online Shops unbedingt empfehlenswert, zur Stärkung des Internetauftritts neben der Suchmaschinenoptimierung auch auf Suchmaschinenmarketing (SEM) zurückzugreifen. Denn die Vorteile solcher Maßnahmen sind unbestreitbar.

Schneller Erfolg durch gezielte Werbung

Im Gegensatz zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) können Werbeanzeigen von Google AdWords bereits vom ersten Tag an gezielt potentielle Kunden ansprechen und auf die Seite locken. Denn sobald das Konto eingerichtet ist und die Inhalte eingefügt sind, werden die Anzeigen bei der Eingabe eines entsprechenden Keywords ausgespielt und sorgen somit für mehr Traffic und bestenfalls mehr Conversions. Besonders bei Online Shops besteht hier der Vorteil, dass nur Nutzer, die gezielt nach einem Produkt suchen, auch die Anzeige sehen und auf sie klicken – auf diese Weise wird das Budget also genau richtig eingesetzt.

Volle Kostenkontrolle und hohe Flexibilität

Wer sich als Online Shop Betreiber für SEM entscheidet, hat ständig volle Kontrolle über Ausgaben und Einnahmen im Zusammenhang mit den laufenden Kampagnen. Denn bei den sogenannten Pay-Per-Click (PPC) Werbemöglichkeiten, zu denen allen voran auch Google AdWords zählt, wird einerseits das Budget individuell im Vorfeld festgesetzt und andererseits entstehen am Ende nur Kosten, wenn tatsächlich ein Nutzer auf eine Anzeige klickt. Ob es dann schließlich auch zu einem Kauf kommt, kann ebenfalls ständig durch Conversion Tracking überprüft werden – so können entsprechende Anpassungen die Effektivität der Marketingmaßnahmen noch einmal steigern.

Potential voll ausschöpfen – mit Unterstützung vom Profi

Besonders für Einsteiger in der SEM-Branche ist die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Agentur von großem Vorteil, damit vor allem zu Beginn der Werbeschaltung nicht unnötig Geld ausgegeben wird. Denn gerade als Neuling bei Google AdWords können wichtige Einstellungen vergessen und die Qualität der Anzeigen damit deutlich vermindert werden. Die Internetone Agentur ist Spezialist auf im Bereich des Suchmaschinenmarketings für Online Shops und daher ein optimaler Ansprechpartner für Online Shop Betreiber (mehr Informationen hierzu auf internetone.de). Denn durch ihre jahrelange Erfahrung wissen professionelle SEM Agenturen genau, mit welchen Einstellungen das Potential der Kampagnen voll ausgeschöpft werden kann und helfen somit maßgeblich bei der Erfolgssteigerung mit.

Fazit: SEM als Booster für die Verkaufszahlen

Der positive Effekt von SEM für Online Shops ist kaum bestreitbar und die Vorteile sind sehr überzeugend – denn genau mit solchen Marketingmaßnahmen lassen sich die Verkäufe und damit der Erfolg des Shops innerhalb kürzester Zeit deutlich steigern. Schlagende Argumente für die Nutzung von SEM für Online Shops sind:

Argumente für SEM

Argumente für SEM

 

 

 

So integrieren Sie den Google+ Authorship richtig!

db_omAlle haben schon von ihm gehört, alle finden ihn gut und sinnvoll. Aber: immer wieder geraten Blogbetreiber ins Stolpern, wenn es um die Einrichtung des Google+ Authorship, also der Verknüpfung von Blog und Google+ Profil, geht. Wir haben zwei interessante Artikel gefunden, die sich näher mit der Thematik befassen und die Frage beantworten, warum der Google+ Authorship besonders bei Gastautorenbeiträge eine entscheidende Rolle für Google spielt. Weiterlesen

Die Keyworddichte ist tot, es lebe die WDF*IDF-Analyse

WDF*IDFEin Gastbeitrag von Dr. Arne-Christian Sigge

WDF*IDF-Analysen sind in der SEO-Szene aktuell in aller Munde. Sie wird als die Ablösung der nervigen Keyworddichte bei SEO-Texten gefeiert. Während die Keyworddichte noch einfach zu berechnen und zu kommunizieren ist, wird es bei den WDF*IDF Werten schon schwieriger. Ohne ein Tool kommt man hier nur bedingt weiter. Entsprechend groß ist auch die Ratlosigkeit bei vielen SEOs. Wie komme ich an eine WDF*IDF Analyse, was mache ich damit und wie sollen WDF*IDF -taugliche Texte erstellte werden? Weiterlesen